Farfalle mit Erbsen, weißen Bohnen und Basilikumöl

Farfalle mit Bohnen und Erbsen»Was könnte ich denn kochen? Was habe ich noch? Vielleicht etwas von diesem oder von jenem?« Beim Anblick der lustigen Farfalle kam mir die Idee.



Zutaten für zwei Portionen  (ich habe die Mengenangaben etwas variabel gehalten – das ist ja vom Appetit abghängig)

160 bis 200 g Farfalle

200 bis 250 g weiße Riesenbohnen

160 bis 200 g Erbsen

circa 2 Handvoll Basilikumblätter (ich habe rotes Basilikum genommen)

gutes Olivenöl

frischer schwarzer Pfeffer, Salz


Zubereitung

Die Farfalle in Salzwasser kochen. Die Bohnen in einem kleinen Topf mit leicht erhitztem Olivenöl schwenken. Salzen und pfeffern. Das gleiche tun Sie bitte mit den Erbsen.

Circa 6 bis 8 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und grob gehackten Basilikum kurz darin schwenken.

Das war es schon.

 

Gutes Gelingen und viele Grüße

Herr Grün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.