Karamell Panna cotta Siciliana

Karamell Panna cotta SicilianaSprache spielt in der kulinarischen Welt eine große Rolle. Würden Sie ein Gericht attraktiv finden, das aufgeschäumte Eier-Zucker-Speise mit Schokolade heißt? Dahinter könnte sich Mousse au Chocolat verbergen. Hinter dem wohlklingenden französischen Namen Choucroute (sprich Schokrutt) verbirgt sich Sauerkraut. Ha – die Franzosen und ihre Sprache. So elegant. Man muss sie beneiden. Mein heutiges Dessert nenne ich Karamell-Panna-cotta Siciliana. Das gefällt mir.

Zutaten für zwei Portionen

 
Für die Panna cotta

200 ml Sahne

3 EL Herr Grün Karamellsirup (das Rezept finden Sie hier)

½ TL Agar Agar

 

Für die Soße 

20 Mandeln

2 EL Herr Grün Karamellsirup (das Rezept finden Sie hier)

4 EL Sahne

1o g Herr Grün selbstgemachtes Orangeat (wie das gemacht wird, steht hier)

 

Zubereitung

Zubereitung der Panna cotta

Geben Sie die Sahne, 3 EL Karamellsirup und ½ TL Agar Agar in einen Topf. Kochen Sie das Ganze auf. Lassen Sie die Flüssigkeit ca. 5 Minuten köcheln. Bitte fortwährend umrühren, damit nichts anbrennt. Verteilen Sie die Flüssigkeit in zwei Tassen oder Schälchen und stellen Sie sie für 3 Stunden in den Kühlschrank.
Damit sich die Panna cotta gut aus der Tasse lösen lässt, stellen Sie diese kurz in einen Topf, dessen Boden nur leicht mit heißem Wasser bedeckt ist. Lösen Sie die Masse zusätzlich an den Rändern mit einem Messer. Nun stürzen Sie sie auf einen flachen Teller.


Die Soße

In einem kleinen Topf 6 EL Sahne und zwei EL Karamellsirup geben. Einmal ganz kurz aufkochen. Dann Hitze reduzieren und die Mandeln und das Orangeat hinzugeben. Die Soße Circa zwei Minuten erhitzen, über die Panna cotta geben und gleich servieren.


Ich hoffe, die Panna cotta Siciliana ist ganz nach Ihrem Geschmack.


Viele Grüße

von Herrn Grün



Kommentare

  1. Frau Herzblut meint

    Lieber Herr Grün,
    das sieht sehr köstlich aus. Durch meine Vorliebe für italienisches Essen gehört Panna Cotta zu meinen Lieblingsdesserts. Bei Frau Herzblut gibt es zwei andere Panna Cotta Varianten: Rosen Panna Cotta mit grünem Tee und Kardamom-Panna-Cotta auf Granatapfel. Allerdings mit Gelantine. Wie klappt der Ersatz mit Agar Agar? Meine ersten Erfahrungen damit waren eher suboptimal …

    Herzliche Grüße,
    Frau Herzblut

    • Herr Grün meint

      Liebe Frau Herzblut! Mit Gelatine arbeite ich ja nicht, weil die Panna cotta dann nicht vegetarisch wäre:) Agar Agar kann schon etwas tückisch sein, weil jedes Produkt anders ist. Ich verwende gerne das von Arche, mit dem ich gute Erfahrungen gemacht habe. Man sollte aber auf jeden Fall eine Gelier-Probe (EL auf Teller geben) machen. Viele Grüße von Herrn Grün

Trackbacks/ Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.